Kenseikai Köln

Kenseikai Köln, Training, 2018

Unser Kenseikai Köln ist aufgrund von Björn Fehrs Umzug nach Köln, Deutschland, entstanden, nachdem Björn von Fujii Sensei hierfür die Erlaubnis erhielt. Seit 2012 unterrichtet Björn im Kenseikai Köln alles, was er über Iaido in über 30 Jahren gelernt hat. Sein Wunsch ist es, dass seine Schüler ihren eigenen Weg gehen und das Erbe von Kenseikai weitertragen.

Unterrichtet wird im Kenseikai Köln von Björn Fehr KYOSHI, Rokudan (6. Dan), Shihan und Gründer des Kenseikai Köln, sowie Konstanze von Schnakenburg, Sandan, und Andre Gerlich, Sandan.

Alle sind beim DNBK International Division registriert und von dieserm zertifiziert.

Kenseikai Köln,

Addresse und Anfahrt

Das Kenseikai Köln befindet sich im Aikido Centrum Köln, Neusser Straße 478, 50733 Köln.

Anfahrt mit der Bahn:

Mit den Linien 12, 13, 15

Haltestelle Neusser Straße/Gürtel (Ausgang Bezirksrathaus)
Auf der Neusser Straße – circa 130 Meter – stadtauswärts bis zur Hausnummer  478 (rechte Straßenseite)

Durch die Hofeinfahrt in den Hof hineingehen.
Die Übungshalle befindet sich am Ende des Hofes.

Anfahrt mit dem Auto:

Von der A3/A4 kommend:

Auf der A3 (aus beiden Richtungen) bis zum Kreuz Köln-Ost.
Am Kreuz Köln-Ost auf die A4, Richtung Innenstadt wechseln.
Den Rhein auf der Zoobrücke überqueren.
An der 2. Ampel rechts auf die Neusser Str. abbiegen.
Nach circa 3 Km befindet sich die Hausnummer 478 auf der rechten Seite.
Durch die Hofeinfahrt in den Hof hineingehen.
Die Übungshalle befindet sich am Ende des Hofes.

Parkmöglichkeiten befinden sich im Bereich des Gürtels unterhalb der Trasse der Linie 13.

Von der A1/A57 kommend:

Auf der A1 bis zum Kreuz Köln-Nord.
Am Kreuz Köln-Nord auf die A57, Richtung Köln-Innenstadt wechseln.
An der Ausfahrt Nippes/Ehrenfeld abfahren.
An der 1. Ampel links auf den Parkgürtel abbiegen (Richtung Köln-Nord/Nippes).
Den Parkgürtel bis zum Ende durchfahren.
An der Ampel am Ende des Parkgürtels links auf die Merheimer Straße und nach 50 Metern sofort wieder rechts auf die Bergstraße fahren.
Am Ende der Bergstraße links auf die Neusser Straße abbiegen.
Nach circa 50 Metern befindet sich die Hausnummer 478 auf der rechten Straßenseite.
Durch die Hofeinfahrt in den Hof hineingehen.
Die Übungshalle befindet sich am Ende des Hofes.

Parkmöglichkeiten befinden sich im Bereich des Gürtels unterhalb der Trasse der Linie 13.